Zeigt alle 2 Ergebnisse

Filter»

Schwarz Wein – Andau

Vor rund zwanzig Jahren wagte der gelernte Fleischhauer Hans Schwarz aus Andau etwas Ungewöhnliches: Er machte die Fleischerei zum Hobby und das bisherige Hobby, den Weinbau, zum Beruf. Doch das war die richtige Entscheidung. Andau bietet als wärmster Ort Österreichs die besten Voraussetzungen, um große Weine zu keltern. Nicht zuletzt wegen Hans’ oft unorthodoxer Methoden wurden die Schwarz-Weine schnell Kult.

Hans Schwarz setzte auf den autochthonen Zweigelt, der bis heute als »Schwarz-Rot« von Weinliebhabern, Weinjournalisten, Weinkennern und Weingastronomen gerühmt wird. Die Linie »The Butcher« ist eine Hommage an die Anfänge. Doch darf dabei keinesfalls die Zukunft vergessen werden, und so erweitert Michael Schwarz, der seit 2018 das Tagesgeschäft führt, den »Butcher« nun um internationale Rebsorten.

Michael kehrte nach vielen Praktika im Ausland zurück, um das Werk seines Vaters fortzuführen. Für das kommende Jahr plant er zwei neue Linien im Premium- und Basisbereich. Das Weingut selbst wird um einen gemütlichen Verkostungsraum erweitert, wo man nicht nur die Kultweine selbst probieren kann, sondern auch burgenländische Schmankerl wie hausgemachten Speck oder Hans’ berühmte Chili-Käsekrainer. Denn Essen und Trinken gehören bei Schwarz seit eh und je zusammen. Michael versucht so zu erreichen, was man von allen jungen Winzern verlangt: alles genauso wie der Vater zu machen – und dabei ganz anders.