Zeigt alle 12 Ergebnisse

Filter»

Weingut Gager – Deutschkreutz

Die Quadratur des Weines ist das Ziel des Weinguts Gager im burgenländischen Deutschkreutz. Genau dieses Quadrat in unterschiedlichen Farbzusammensetzungen ziert auch die Etiketten der Gager-Weine, die schon seit Beginn verwendet werden. Hier setzt man alles daran, ganz genau diese Quadratur zu erreichen: Perfektion im Wein. Was in den 1980er-Jahren für seine Eltern als Hobby begann, führt Horst Gager in zweiter Generation fort, und auch die Zukunft scheint gesichert, denn Sohn Jonas packt als Schüler der Weinbauschule Klosterneuburg im Familienbetrieb bereits kräftig mit an.

Mit der Kelterung von ausschließlich Rotwein hat sich das Weingut Gager bereits weit über die Landesgrenzen hinaus als Spezialist für ebensolchen positioniert. Wenn es um den Bezug von Rohstoffen geht, muss der Weg aber kein weiter sein, denn diese finden sich in Form perfekter Trauben direkt vor der Tür. Und weil das Unternehmen viel Wert auf Regionalität und einen ressourcenschonenden Umgang mit der Natur legt, wurde es bereits als »nachhaltig« zertifiziert.

Aktuell werden 38 Hektar Weingärten bewirtschaftet. Insgesamt umfasst das Sortiment acht Rebsorten, darunter auch die regionale Hauptrebsorte und zugleich das Steckenpferd der Gagers: den Blaufränkisch. Aushängeschilder sind neben der Leitsorte der Region auch Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot. Charakteristisch für die Gager-Weine sind neben der tiefdunklen Farbe vor allem der kompakte Körper und das enorme Lagerpotenzial – Qualitäten, die gemeinsam schon für eine lange Liste an Erfolgen gesorgt haben.