Zeigt alle 8 Ergebnisse

Filter»

Weingut Hans Igler – Deutschkreutz

Das Weingut Hans Igler ist seit über 50 Jahren ein österreichischer Familienbetrieb. Als Schnittstelle zwischen Tradition und Moderne wird es seit diesem Jahr bereits in dritter Generation von Sohn Clemens Reisner und seiner Frau Anna Reisner-Iorillo geführt. Gemeinsam bewirtschaften sie rund 36 Hektar Rebfläche in einem der sonnigsten Teile Österreichs: dem Weinbaugebiet Mittelburgenland.

Das Zusammenspiel von Boden, klimatischen Bedingungen, naturnahem Anbau und sorgfältiger Bearbeitung der Weingärten ist die Grundlage für die erstklassige Qualität der Weine. Es gilt, neue Geschmackswelten zu erschaffen – mit generationenübergreifendem Wissen und steter Pionierarbeit. Eine zentrale Rolle im Sortiment des Weinguts Hans Igler spielt der Blaufränkisch. Das pannonische Subkontinentalklima kombiniert mit sandigen Lehm- und Schotterböden unterstützt die charakteristischen Eigenschaften der Sorte und das Gedeihen der Weinreben.

In der Dependance des Weinguts, im Schaflerhof, werden alle Weine zur Verkostung angeboten. Der ehemalige Gutshof des Schlosses Deutschkreutz wurde aufwendig restauriert und beherbergt nun rund 600 Barriquefässer und die »Vulcano-Vinothek«. Als beliebtes Ausflugsziel bietet er eine traumhafte Location für Hochzeiten und Veranstaltungen.

Seit diesem Jahr treten die Weinflaschen in einem neuen Look in Erscheinung. Die Neugestaltung der Etiketten schafft eine Verbindung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Weinguts, wobei der Bezug zu den ikonischen Kunstwerken Anton Lehmdens erhalten geblieben ist. Weiterhin sind die Liebe zum Detail und die Qualität des Weins mit jeder Flasche greifbar.